Proburn

Kabel-Einbrenner

Qualitativ hochwertige Kabel klingen mit der Zeit, in der sie in einem HiFi-System eingesetzt sind, zunehmend besser. Wenn das Kabel noch sehr neu ist, empfindet man den Klang häufig als hart, weniger räumlich und schwach im Bass. Ein Kabel, das mit Proburn professionell eingebrannt wurde, klingt von vornherein offener, weiträumiger und dreidimensionaler, mit einem natürlicheren, weniger sterilen Gesamtklangbild.

KEY FEATURES

  • Der Proburn erzeugt spezifische ultra-tiefe und ultra-hohe Frequenzen, um die Kabel-Leistung zu optimieren
  • Der Proburn erzeugt ein 10’000-faches der oberen Grenz- Frequenz eines typischen CD-Players
  • Drastische Reduzierung der Einbrennzeit für neue Kabel, innerhalb 48 Stunden
  • Wesentlich Leistungsfähiger als das optimieren der Kabelleistung nur durch Musiksignale
  • Bewahren Sie die Kabelleistung auf ihrem bestmöglichen Stand, durch das Einbrennen für eine Dauer von 24 Stunden. wiederholen Sie diese Prozedur alle sechs bis acht Wochen, um negative Ladungen und statische Probleme zunichte zu machen

KONDITIONIEREN DES KABELS …

Es ist kritisch, sich nicht nur auf den Leiter des Kabels, sondern auch auf das Dielektrikum zu konzentrieren. Beim Proburn-Einbrennverfahren werden Elektronen in alle Bereiche des Kabels getrieben; das ist etwas, was, durch einfaches Musik abspielen auf einem Audiosystem nie erreicht werden kann.

Der Proburn-Beschleuniger für Kabel-Einbrennverfahren von Blue Horizon reduziert nicht nur drastisch die Zeit des Einbrennen aller Kabel, sondern bereitet diese auch vor, wie es keine Musik jemals kann. Proburn macht mehr als einfache Signale zusammenzufügen; besonders entwickelte Technologie nutzend, erzeugt der Proburn eine Reihenfolge von einzigartigen ultraniedrigen Frequenzen um in die Ader des Leiters einzudringen und Ultrahochfrequenzen, um sowohl in den Leiter als auch in das Dielektrikum einzudringen.

Mit herkömmlichen Methoden ist es äußerst schwierig, das Dielektrikum eines Kabels aufzubereiten, jedoch ist es genau das, worauf die Bemühungen konzentriert werden sollten. Durch vorsichtig gebrauchte, kontrollierte Energie-Niveaus und Frequenzen werden die Elektronen gezwungen ins Dielektrikum einzudringen. Stellen Sie sich eine Hochfrequenz vor, Hochenergie zwingt die Elektronen entlang der Leiter- Oberfläche, in einer Korkenzieher-Bewegung zwischen dem Leiter und ins Dielektrikum zu schwirren; die simulierenden Elektronen und negativen Ladungen werden dann gezwungen, die Prozession zu verbinden.

Durch diese Technik von ultratiefen und ultrahohen Frequenzen in einer Musiksynthese ist das Kabel vollauf und innerhalb von 24 bis 48 Stunden eingebrannt. Dies Dank eines kompletten Durchdringens des Kabel-Kerns und dadurch, dass die Schnittstelle zwischen der Außenleiter-Oberfläche und dem Dielektrikum komplett und richtig konditioniert wird.

Diese zum Patent angemeldete Technik, bereitet die Kabel auf ihre Anwendungen im Audio- und Videobereich in einer Art und Weise vor, wie es mit üblicher Musik niemals erreicht werden kann. Um das im Kontext anzuwenden, erzeugt Proburn 10’000mal die höhere, obere Frequenz eines typischen CD-Players, welcher nicht nur drastisch die Zeit des Einbrennverfahrens für neue Kabel reduziert, sondern auch Ihre existierenden Kabel optimiert und aufbereitet. Mit Proburn werden Ihre Kabel Ihr volles Potential beibehalten; betreiben Sie Ihre Kabel mit dem Proburn alle sechs bis acht Wochen, für 24 Stunden, und Ihre Kabel bleiben frei von negativen Ladungen und statischen Problemen.

Stellen Sie sich ein hochfrequentes energiereiches Signal vor, gezwungen entlang der Leiter-Oberfläche zu schwirren ….

Kabel-Einbrennverfahren: ein anerkanntes Problem mit der Notwendigkeit nach besseren Lösungen.

Es ist eine wohlbekannte Tatsache, dass sich erstklassige Audio- und Videokabel im Laufe der Zeit verbessern, wenn sie in einem Hi-Fi- oder Heimkino-System verwendet werden. Ein harter, eingeschlossener Klang mit einem eindeutigen Mangel im Bass sind die am meist bekannten Probleme, wenn ein neues Kabel verwendet wird. Ein Kabel, welches eingebrannt worden ist, wird insgesamt offener, ausgedehnter und dreidimensionaler mit einer natürlicheren, weniger sterilen Leistung klingen.

Leider kommen erstklassige Spezialkabel erst nach Monaten des Gebrauchs nah an ihr volles Potential. Abspielen von Musik mit großer Bandbreite verbessert stufenweise die Leistung des Lautsprechers und der Verbindungskabel, jedoch werden Sie nie eine optimale Leistung mit Musik alleine erzielen.

Das Problem ist ziemlich einfach. Echte Musik hat sehr wenig hochfrequente Energie und wird so eine beschränkte Fähigkeit haben, ein Kabel zu verbessern. Die Forschung zeigt, dass Musikinstrumente Energie über 20kHz erzeugen können, aber es gibt kaum einwandfreie Energie über 40kHz. Außerdem nehmen die meisten Mikrophone Töne nicht mehr auf, welche höher als 20kHz sind.

Sogar die besten Einbrenn-CDs haben eine beschränkte Wirkung infolge des begrenzten Frequenzbandes eines CD-Players. Ein typischer CD- Player hat eine Sampling Frequenz von 44.1kHz (Red Book Standard). Die Digitale Theorie (Nyquist) schlägt eine maximale Frequenz von
22.05kHz vor; die höchste Frequenz ist immer die Hälfte der Sampling Frequenz. Eigentlich sind 20kHz über dem Maximum, wegen der Notwendigkeit das Wiedergabelaufwerks zu filtern.

Demzufolge, indem es akzeptiert wird, dass Töne, sei es komponierte Musik oder sonstige erzeugte Frequenzen durch ein Audiosystem abgespielt, die Leistung des Kabels im Laufe Zeit verbessern – so muss auch akzeptiert werden, dass die gesamte Wirkung technisch beschränkt ist. Konditionierte Kabel werden auf diese Weise ihr wahres Leistungspotential nie erreichen. Also wird eine alternative Methode verlangt.

Die Herausforderung ist doppelt: frühzeitiges und effektives Einbrennen. Wie kann ein Kabel vollauf konditioniert werden und die erforderliche Zeit von mehreren Monaten auf bis zu einen Tag reduziert werden?

Diese visuelle Darstellung zeigt Musik-Frequenz (blau) verglichen mit komplizierten randomisierten Pseudoalgorithmen von Proburn.

Händlersuche

Blue Horizon in über 50 Ländern

Blue Horizon hat Händler auf der ganzen Welt um unsere Produkte zu präsentieren und unseren Kunden den besten lokalen Service durch Fachleute zu bieten. Bitte wählen Sie Ihr Land aus, um einen IsoTek-Lieferanten in Ihrer Nähe zu finden.